Tresore für fast jeden Bedarf

Die Bank braucht sie, ebenso Arztpraxen, Autohäuser, Tankstellen, Hotels und Kanzleien. Auch privat werden sie eingesetzt. Die Rede ist von Tresoren.

Es gibt die verschiedensten Modelle für verschiedenste Zwecke. Da wäre zum einen der Wertschutzschrank. Dieser findet Anwendung bei Juwelieren oder Banken, da er große Mengen an Wertsachen optimal schützt.

Dann gibt es die Schlüsseltresore, die häufig Anwendung in Autohäusern finden, da dort viele Schlüssel sicher aufbewahrt werden müssen.

Ein Datensicherungstresor ist gut geeignet für Büros und Kanzleien, denn dieser sichert Disketten und ähnliches gegen Diebe und andere schädliche Umwelteinwirkungen.

Des Weiteren gibt es diverse Tresore, welche man in Böden, Wänden oder Möbelstücken einbauen kann. Der Hoteltresor ist beispielsweise meist in Wand oder Kleiderschrank eingelassen.

Eine individuelle Beratung für den bestmöglichen Schutz bietet einem der Schlüsselnotdienst Münster. Das Unternehmen hat langjährige Erfahrung mit sämtlichen Branchen und ist immer um Fortschritt und die neueste Technik bemüht. Bei der Anschaffung muss nicht nur bedacht werden, was gesichert werden soll, sondern auch wo dies möglich und am sinnvollsten ist und vor allem auch wie viel Volumen langfristig gebraucht wird. Zusätzlich muss die gewünschte Versicherbarkeit beachtet werden. Die Mitarbeiter arbeiten professionell und diskret. Der Schutz hat hier höchste Priorität.